Nachrichten aus icloud herunterladen

In einigen Fällen verbleiben Dateien, die in der Cloud gespeichert sind, auf Ihrem Gerät. Wenn Sie sie von Ihrem Smartphone oder Tablet entfernen, können Sie sie finden, indem Sie sich mit Ihrer Apple-ID und Ihrem Passwort auf der offiziellen Website anmelden. Mit oder ohne Apple News+ genießen Sie immer die von den Redakteuren kuratierte Berichterstattung über aktuelle Ereignisse, einen umfangreichen personalisierten Newsfeed, immersive Videos und aktuelle Nachrichtenbenachrichtigungen. Alles, um Sie auf dem Laufenden zu halten – auf Ihren Geräten. Sie können von den verschiedenen Funktionen von iCloud profitieren, einschließlich E-Mails, der Verwaltung von Dateien und dem Zugriff auf Ihre iCloud-Bilder. In diesem Handbuch möchten wir Sie mit der Verwendung von iCloud Drive als Teil von iCloud für Windows vertraut machen und Ihnen beibringen, wie Sie auf Ihre Dateien zugreifen und einige von Ihrem Windows-PC hochladen können. iCloud ist ein Cloud-basierter Speicherdienst von Apple. Es ermöglicht Apple-Nutzern, ihre Fotos, Dokumente, Videos, Musik und mehr zu speichern, für den Zugriff, wann immer sie wollen. Dateien können geräteübergreifend synchronisiert werden, und wenn sie in der Cloud verfügbar sind, wird Speicherplatz auf Ihrem Smartphone oder Tablet frei. Anstatt sie auf einer Festplatte zu speichern, können sie auf einem Remoteserver gespeichert werden. Wenn Sie ein Gerät haben, das unter iOS 5 oder höher ausgeführt wird, ist es tatsächlich möglich, die Apps erneut von iCloud herunterzuladen. Dieser Artikel zeigt Ihnen verschiedene Möglichkeiten, ihre Apps zurückzubekommen.

Jedem Benutzer wird zunächst 5 GB Speicher zugewiesen. Dies kann verwendet werden, um jede Art von Datei zu speichern, einschließlich Backups Ihres iPhones, iPads oder eines anderen Geräts. Wenn ein Benutzer die maximale Menge von 5 GB erreicht, kann er zusätzlichen Speicher von Apple erwerben. Das erneute Herunterladen gekaufter Apps ist eine einfache Bedienung, wie wir oben gesehen haben. Aber was passiert, wenn Sie andere Arten von Daten auf Ihrem Gerät verlieren. Die meisten Leute würden sagen, dass sie das Gerät aus ihrem neuesten iCloud-Backup wiederherstellen würden und in Ordnung sein würden. Das ist in der Tat eine gute Lösung. Aber es hat ein großes Manko. Um ein iCloud-Backup wiederherzustellen, müssen Sie alle Inhalte und Einstellungen auf Ihrem Gerät löschen, was zu allen möglichen datenbezogenen Problemen führen kann. Möchten Sie mehr Kontrolle darüber, wo Ihre Dateien von Ihrem iPhone auf Ihren PC gesichert werden? Versuchen Sie Windows AutoPlay, und greifen Sie das USB-Kabel erneut. So verwenden Sie Dr.Fone zum Wiederherstellen von Dateien aus iCloud.

Sobald iCloud auf Ihrem Windows-PC eingerichtet wurde, können Sie auch auf die anderen Funktionen Ihres iCloud-Kontos zugreifen, die Sie früher nur von Ihren Apple-Geräten aus verwendet haben. Im Rahmen der Datenschutzrichtlinie für Dienste heißt es, dass Apple Vorkehrungen trifft, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Dies schützt vor Dingen wie Diebstahl, Missbrauch und Verlust. Alle Daten, mit Ausnahme von E-Mails und Notizen, werden verschlüsselt und auf Apples Servern gespeichert. Wie bei jedem Cloud-basierten Speichersystem besteht ein größeres Missbrauchsrisiko als beim Speichern Ihrer Daten auf einer lokalen Festplatte. Sobald Ihre iCloud auf Ihrem Windows-PC eingerichtet wurde, finden Sie den Ordner iCloud Fotos.